2008 - Giftschlange

2008 - Giftschlange

Giftschlange, so hiess das Motto der Fasnacht 08. Spätestens seit dieser Fasnacht ist klar, die Hippie-Bar ist ein Bestandteil der Zeller Fasnacht! Oder zumindest sind die Hüze wohl die besten Kunden der Hippie-Bar. Aber auch sonst galt es so manches Zwätschge und so manches Bierli zu vernichten.

Und ja, dann gab es da noch die Geschichte mit dem Spaghetti Bolognese Lied. Hierzu erübrigt sich wohl jeglicher Kommentar. Wer wurde nicht „Opfer“ dieses Gassenhauers vom unbekannten Interpreten. Eines ist wohl sicher: Nach der Fasnacht wird sich der Spaghetti Konsum im Luzerner Hinterland verdreifacht haben. Schlussendlich half da nur noch die Sprengung der CD! Der Mythos der in die Luft gejagten CD geistert aber heute noch durch Zell.

Und im Übrigen: So giftig wie das Motto erahnen lässt, waren wir dann doch nicht. Erneut durften wir eine rüüdig schöne Fasnacht erleben, an der wir durch die Zeller Bevölkerung viel Lob für unser Kleid einheimsen durften. Und irgendwie schielten schon alle Hüze auf das bevorstehende Jubiläum.


Zurück